DORIS FIALA & CHRISTA EGGER

„Denn das Ganze ist größer als der Teil“ (Euklid von Alexandria)

GANZHEITLICHE PRAXIS

STEHAUFMÄNNCHEN

FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Zertifzierte Ausbildung zum AD(H)S Trainer für Kinder nach Lauth und Schlottke

Beginn:
21. Apr 2018
Ende:
22. Apr 2018
zuletzt aktualisiert:
3. Nov 2017
Kurs-Nr.:
002
Treffer:
1471
Favorit:
0 Favorit
Preis:
490.00 EUR pro Platz
Gruppe:
keine Angabe
Diesen Kurs buchen
Level:
keine Angabe
Freie Plätze:
12 von 12
Trainer:

Beschreibung

Viele Kinder haben eine fehlerhaft und unzuverlässige Arbeitsweise, haben Schwierigkeiten in der Schule durch Unruhe und unzureichendes Lernen. Auch soziale Probleme im Familienalltag und Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen stehen auf der Tagesordnung.

Vorteile der Ausbildung im Überblick:

  • Offizielle Fortbildung zum Standardwerk "Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern" (Lauth & Schlottke) aus erster Hand
  • Wirksamkeit in wissenschaftlichen Evaluationsstudien erwiesen und bei Ärtzen und Wissenschaftlern bekannt.
  • Bewährt in der Psycho-, Lern- und Ergotherapie
  • Interdisziplinärer Fachaustausch durch TeilnehmerInnen verschiedener Berufsgruppen
  • Praxisnahme Einarbeitung in das Training durch erfahrene Kursleiter
  • Eigene Fallarbeit und Dokumentation (Praxisteil)

Die Fortbildungsinhalte eignen sich für die Anwendung in pädagogischen, psychologischen, psychosozialen oder therapeutischen Berufen.

Fortbildungsziele:

Nach erfolgreicher Fortbildung werden Sie das Programm "Training mit aufmerksamekeitsgestörten Kindern" sachgerecht durchführen können. Insbesondere lernen Sie:

  • Kinder im Rahmen des Programms zu diagnostizieren,
  • Bestehende Probleme nicht nur  zu vermindern sondern die Entwicklung des Kindes nachdrücklich zu fördern.

Zerfizierung:

Erfolgt nach Abschluss der Fortbildung durch Herrn Prof. Gerhard Lauth (Lauth - Science meets Practice).

  • Vorstellen Ihres Falls
  • Rückmeldungen über die Fallarbeit
  • Klärung verbliebener Fragen

Aufbau und Zertifizierung

Die Ausbildung läuft in vier Phasen ab: 

  1. Grundkurs
  2. Eigene praktische Anwendung und Dokumentation (Fallarbeit)
  3. Abnahme der Fallarbeit und Feedback
  4. Besuch eines unserer "Praktikerforen" (freiwillig und optional)
  1. In dem Grundkurs erhalten Sie differenzierte Informationen über das Störungsbild ADS/ADHS und lernen die Diagnosekriterien zur "Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung" kennen. Sie erhalten eine Einarbeitung in entsprechende diagnostische Vorgehensweisen. Anschließend erfolgt eine sorgfältige und praxisnahe Vermittlung des "Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern" von Lauth und Schlottke.
  2. Nach Durchführung eines zweitägigen Grundkurses haben Sie in der Praxisphase mehrere Monate Zeit, das Aufmerksamkeitstraining mit einem betroffenen Kind durchzuführen und zu dokumentieren. Diese Fallarbeit bestätigt Ihre Befähigung zur praktischen Umsetzung des Trainings und dient dazu Fragen zu klären, die bei der eigenständigen Umsetzung aufgetreten sind.
  3. In der Zertifizierungsphase besprechen wir Ihre Arbeit und geben Ihnen Rückmeldung und Tipps. Bei der  Zertifizierung führen wir ein telefonisches Gespräch nach Ihren Zeitvorstellungen und nach den Gegebenheiten Ihrer Praxis. Nach erfolgreichem Abschluss der Fallarbeit erhalten Sie ein repräsentatives Zertifikat, welches Umfang und Inhalt der Fortbildung beschreibt. 
    Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Einladung zu unseren Praktikertreffen. Diese finden in der Regel einige Monate nach Abschluss Ihrer Arbeit statt. Ziel ist es, aktuelles Wissen durch Vorträge zu vermitteln und Ihnen nach verstärkter praktischer Erfahrung mit dem Training die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Praktikern und den Dozenten zu geben. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot zum Austausch, die Teilnahme ist freiwillig und ist nicht Bestandteil des Kurses im engeren Sinne.

Methoden

  • Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Gruppendiskussion
  • Fallbeispiele
  • Rollenspiele
  • Videodemonstrationen
  • Praktisches Einüben des diagnostischen und therapeutischen Vorgehens
  • Besprechung einer Trainingsanwendung (Fallbeispiel aus der eigenen Praxis)
  • Abnahme der entsprechenden Therapiedokumentation

Voraussetzung:

Besuch des Kurses "ADHS GRUNDLAGEN"

Uhrzeiten:

Samstag: 10-18 Uhr

Sonntag. 10-17 Uhr

Mittagspause: 13-14 Uhr


Diesen Kurs buchen: Zertifzierte Ausbildung zum AD(H)S Trainer für Kinder nach Lauth und Schlottke

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Copyright © 2017 Praxis Stehaufmaennchen. Alle Rechte vorbehalten.